China: Export Seltener Erden zieht im Jahresvergleich an

China hat am Freitag Zahlen zum Export Seltener Erden für März veröffentlicht. Laut Daten der Zollbehörde stiegen die Ausfuhren im Jahresvergleich um knapp sechs Prozent auf etwa 4.710 Tonnen.

Im Zeitraum Januar und Februar wurden insgesamt 8.774 Tonnen ausgewiesen. Handelsdaten für Januar und Februar erfolgen stets kombiniert, um die Auswirkungen des chinesischen Neujahrsfests auf die Statistik auszugleichen. Dieses kann sowohl auf Januar als auch Februar fallen.

Die übrigen Daten zum Im- und Export der Volksrepublik fielen laut Reuters unerwartet negativ aus. Sowohl die Einfuhren als auch die Ausfuhren gingen zurück und verfehlten die Prognosen. Das Land kämpft nach der Corona-Pandemie auch mit einer langwierigen Immobilienkrise und Problemen beim Binnenkonsum.

Photo: TRADIUM GmbH

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert